Deutsche Dogge

 

Wenn sie eine guten Wachhund suchen dann ist die Deutsche Dogge genau richtig für sie.

Sie Gehören zu den grössten Hunderassen. Die mindestgrösse bei den Rüden ist von 80 bis 90 cm und bei den Hündinnen 70 bis 85 cm. Trotz ihrer grösse hat die Deutsche dogge keinen viel grösseren Bedarf nach Auslauf als andere hunde.

Die Deutsche Dogge vereinigt in ihrer edlen Gesamterscheinung bei einem großen, kräftigen und wohlgefügten Körperbau, Stolz, Kraft und Eleganz.

Sie sind Freundlich,  liebevoll und anhänglich gegenüber ihren Besitzern, Fremden gegenüber ist sie ehr züruckhaltend . Wie Deutsche doggeist ein  selbstsicherer, unerschrockener, leichtführiger, gelehriger Begleit-Wach, und Familienhund

Das Fell bei der Deutschen Dogge  ist Sehr kurz und dicht, glatt anliegend, glänzend. Nicht stumpf oder stockhaarig. Die Deutsche Dogge wird in drei selbstständigen Varietäten gezüchtet: Gelb und Gestromt, Gefleckt und Schwarz, Blau.

Bei der Erziehung  der  Deutschen Dogge ist Auslauf und Bewegung sehr wichtig. Als Wachhunde sind sie aufgrund ihres beeindruckenden Erscheinungsbildes besonders gut geeignet.

Sorten

keine Ergebnisse